Altstadtflohmarkt Saarlouis
Altstadtflohmarkt Saarlouis

Wegen Corona zur Zeit keine Flohmärkte

Den Saarlouiser Altstadtflohmarkt gibt es seit Oktober 1997

Von Januar bis Dezember ist der Große Markt der Standort des Flohmarktes, im November findet kein Flohmarkt statt. Der ehemalige Exerzierplatz  ist exakt 100 x 100 Meter groß. Der Markt findet rund um den Platz statt. In der Mitte sind über 300 Parkplätze für Besucher. Mit seinen Platanen, der alten Kommandantur, dem Rathaus und der Ludwigskirche ist der Markt liebevoll umgeben.

 

In direkter Nähe ist die bekannte Saarlouiser Altstadt, die dem Flohmarkt  auch seinen Namen gab. Die Kulisse der Altstadt mit den Häusern aus der  Gründerzeit und der Alten Kaserne, dem gepflegtem Kopfsteinpflaster und  natürlich den vielen Lokalen ist die perfekte Umgebung um zwischendurch  eine kleine Pause zu machen.

 

Der Verzicht auf Neuware und Kleider (auch gebrauchte) hat besonders zu der hohen Qualität der angebotenen Ware geführt. Diese Qualität findet man auf keinem anderen Flohmarkt im Saarland, der monatlich veranstaltet  wird. Überzeugen Sie sich selbst als Besucher oder als Händler. 

Von Januar bis Dezember ist der Große Markt der Standort des Flohmarktes, im November findet kein Flohmarkt statt. Der ehemalige Exerzierplatz  ist exakt 100 x 100 Meter groß. Der Markt findet rund um den Platz statt. In der Mitte sind über 300 Parkplätze für Besucher. Mit seinen Platanen, der alten Kommandantur, dem Rathaus und der Ludwigskirche ist der Markt liebevoll umgeben.

 

In direkter Nähe ist die bekannte Saarlouiser Altstadt, die dem Flohmarkt  auch seinen Namen gab. Die Kulisse der Altstadt mit den Häusern aus der  Gründerzeit und der Alten Kaserne, dem gepflegtem Kopfsteinpflaster und  natürlich den vielen Lokalen ist die perfekte Umgebung um zwischendurch  eine kleine Pause zu machen.

 

Der Verzicht auf Neuware und Kleider (auch gebrauchte) hat besonders zu der hohen Qualität der angebotenen Ware geführt. Diese Qualität findet man auf keinem anderen Flohmarkt im Saarland, der monatlich veranstaltet  wird. Überzeugen Sie sich selbst als Besucher oder als Händler. 

Von Januar bis Dezember ist der Große Markt der Standort des Flohmarktes, im November findet kein Flohmarkt statt. Der ehemalige Exerzierplatz  ist exakt 100 x 100 Meter groß. Der Markt findet rund um den Platz statt. In der Mitte sind über 300 Parkplätze für Besucher. Mit seinen Platanen, der alten Kommandantur, dem Rathaus und der Ludwigskirche ist der Markt liebevoll umgeben.

 

In direkter Nähe ist die bekannte Saarlouiser Altstadt, die dem Flohmarkt  auch seinen Namen gab. Die Kulisse der Altstadt mit den Häusern aus der  Gründerzeit und der Alten Kaserne, dem gepflegtem Kopfsteinpflaster und  natürlich den vielen Lokalen ist die perfekte Umgebung um zwischendurch  eine kleine Pause zu machen.

 

Der Verzicht auf Neuware und Kleider (auch gebrauchte) hat besonders zu der hohen Qualität der angebotenen Ware geführt. Diese Qualität findet man auf keinem anderen Flohmarkt im Saarland, der monatlich veranstaltet  wird. Überzeugen Sie sich selbst als Besucher oder als Händler. 

Wegen Corona momentan keine Flohmärkte

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Altstadtflohmarkt Saarlouis Raoul Mailänder